Fürth droht nach Franken-Derby der Abstieg

Am Sonntag gegen 19.15 Uhr, könnte im Keller der Fußball- Bundesliga die erste Entscheidung offiziell werden: Die SpVgg Greuther Fürth, im Sommer zum ersten Mal aufgestiegen, droht dann als Absteiger festzustehen. Der Spielplan will es, dass die vielleicht letzte Ausfahrt für Fürth ausgerechnet Nürnberg ist. Das "Kleeblatt" muss zum "Club", 90 Minuten Frankenderby, zum 256. Mal. Das eher hässliche Vorrundenspiel endete 0:0. Mit dem Derby könne Fürth die Saison "einigermaßen versöhnlich" ausklingen lassen, sagt Torhüter Wolfgang Hesl. Das Schlusslicht hat sich allerdings schon aufgegeben. Am Fürther Stadion hängt längst ein Plakat,
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: