China kauft weniger Autos

Zur Automesse in Shanghai pilgern die deutschen Oberklasse-Hersteller ins Reich der Mitte. Die Zeiten traumhafter Wachstumsraten sind in China, dem größten Automarkt der Welt, allerdings vorbei. Denn der Markt für Luxuswagen in China kühlt sich ab. Nach Jahren satter Gewinne rechnen Autokonzerne in diesem Jahr auf dem größten Fahrzeugmarkt der Welt nur noch mit rund 10 Prozent Wachstum im Premiumsegment. Trotz konjunktureller Unsicherheiten gingen Experten vor Beginn der internationalen Automesse am heutigen Samstag in Shanghai aber von einem gut achtprozentigen Wachstum des chinesischen Gesamtmarktes in diesem Jahr aus. Volkswagen kündigte
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: