Kerber enttäuscht gegen Ivanovic

Deutschlands beste Tennisspielerin Angelique Kerber hat in Madrid ihr drittes Halbfinale bei einem WTA-Turnier in Folge klar verpasst. Die Kielerin unterlag der Serbin Ana Ivanovic nach enttäuschender Leistung 3:6, 1:6 und muss damit weiter auf ihren dritten Sieg auf der Tour warten. Die 25-Jährige erwischte einen denkbar schlechten Start und lag schnell 0:3 zurück. Im zweiten Durchgang war die Weltranglisten-Sechste dann völlig chancenlos. Serena Williams benötigte gegen die Spanierin Anabel Medina Garrigues 2:14 Stunden, um mit 6:3, 0:6, 7:5 ins Halbfinale einzuziehen. Maria Scharapowa gewann nach 1:22 Stunden mit 6:2, 6:4 gegen Kaia Kanepi
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel