Leitindex geht die Puste aus

Auf Wochensicht ein Plus von 1,92 Prozent
Der Dax hat seine Rekordserie gestern fortgesetzt. Nachdem er auf bis zu 8358 Zähler gestiegen war, ging dem deutschen Leitindex allerdings im Tagesverlauf die Puste etwas aus. Am Nachmittag drehte er sogar kurz ins Minus. Er schloss 0,19 Prozent höher auf dem Rekordwert von 8278 Punkten. Auf Wochensicht legte er um 1,92 Prozent zu. Dass dem Aktienmarkt nach dem Anstieg der Atem ausgehe, verwundere nicht, sagte Thilo Müller, Geschäftsführer bei der Beratungsgesellschaft MB Fund Advisory. Eine kleinere Konsolidierung wäre durchaus gesund. Grundsätzlich sei der Weg nach oben aber frei. Der Tec-Dax rückte um 0,20 Prozent auf 948 Punkte vor.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: