Lesen Sie weiter

Leute im Blick vom 31. Mai 2013

Markus Lüpertz Dem "Malerfürst" Markus Lüpertz (72) sind in Düsseldorf Handschellen angelegt worden, nachdem er bei Rot über eine Fußgängerampel gegangen sein soll. "Ich bin vielleicht einen Schritt zu früh losgegangen", sagte er. "Aber das ist doch kein Grund, einen alten Mann mit dem Gesicht gegen eine raue Wand zu drücken, die Arme hochzubiegen und
  • 480 Leser

85 % noch nicht gelesen!