Container gefragt

Hersteller profitieren vom Kita-Ausbau
Der Ausbau von Kindertagesstätten in ganz Deutschland füllt der Container-Herstellerfirma Jakob Eberhardt aus Blaubeuren (Alb-Donau-Kreis) die Auftragsbücher. Das Unternehmen baut Raummodule, mit denen sich Gebäude schnell und günstig erweitern lassen. "Die Nachfrage danach ist groß", sagte der Prokurist der Firma, Uwe Nott. Denn vom 1. August an hat jedes Kind zwischen einem und drei Jahren einen Rechtsanspruch auf Betreuung - bis dahin müssen die Kommunen genügend Plätze bereitstellen. "Viele Gemeinden haben das Problem, dass sie den Ausbau in der Zeit nicht mehr hinbekommen. Dann versuchen sie, vorab eine Lösung mit Modulen zu finden
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: