Vierte Auflage mit acht Mannschaften

Zum vierten Mal dient der am Samstag beginnende Confederations Cup als Probelauf für die ein Jahr später stattfindende Weltmeisterschaft. Nach Turnieren in Japan und Südkorea (2001), Deutschland (2005) und Südafrika (2009) findet die Veranstaltung diesmal in Brasilien statt. Qualifiziert sind neben dem Team des Gastgebers noch Weltmeister Spanien und die Sieger der sechs kontinentalen Meisterschaften. In diesem Jahr sind dies Afrikameister Nigeria, Asienmeister Japan, Südamerikameister Uruguay, Nord- und Mittelamerikameister Mexiko sowie als Ozeanienmeister erstmals auch Tahiti. Da Spanien zugleich amtierender Europameister ist, qualifizierte
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: