Unklare Geldpolitik

Leitindex verliert auch gestern an Boden
Der Dax hat gestern wegen der Befürchtungen über ein Ende der lockeren Geldpolitik internationaler Zentralbanken im späten Handel noch klar an Boden eingebüßt. Dies werde bis zur US-Notenbanksitzung am kommenden Mittwoch als Top-Thema auf der Tagesordnung bleiben, sagte Marktstratege Ishaq Siddiqi von ETX Capital. Nachdem der Leitindex über weite Strecken kaum verändert notiert hatte, fiel er letztlich um 0,96 Prozent Punkte. Für Nervosität im Markt sorgte zudem die zweitägige Anhörung des Bundesverfassungsgerichts zum Euro-Rettungsschirm. Der Tec-Dax sank um 0,25 Prozent auf 953 Punkte.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: