NA SOWAS. . . vom 15. Juni 2013

Mit einer kleinen Kamera hat ein Mann am Mainzer Hauptbahnhof mehreren Frauen unter die Röcke geschaut. Die Ermittler prüfen nun, ob der Mann Daten ins Internet gestellt habe, sagte eine Polizeisprecherin. Es gehe um den Vorwurf sexueller Belästigung. Der 57-Jährige hatte die Kamera an einer Umhängetasche befestigt. Eine Polizeistreife bemerkte, dass der Mann mehrmals Frauen mit kurzen Röcken nachstellte und nah an sie herantrat.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: