ZWISCHENRUF: Film-Film, aber richtig

Die Kinokultur darbt. Das Publikum kommt zwischen "Transformers 3", "Fast and Furious 6" und "Star Trek 12" derart durcheinander, dass es mit originellen Filmen, die keine Zahl im Titel tragen, nichts mehr anfangen kann. Was also tun? Shakespeare verfilmen? "Richard II" müsste gehen, das klingt nach Fortsetzung. "Romeo und Julia" funktioniert nicht, erst "Romeo und Julia 2 - Immer noch tot" könnte ein Hit werden. In Museen finden Konzerte statt, in Konzerthallen wird Theater gespielt, in Theatern steigen Kochshows, in Restaurants stellen Künstler aus. Warum auch nicht? Der Buchhändler verkauft schließlich Geschirr, der Blumenhändler Pralinen,
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: