Theatertage und das Gefühl des Fremdseins

"Fremdwahrnehmung" ist das Motto der 21. baden-württembergischen Theatertage, die gestern Abend in Pforzheim eröffnet wurden. Bis zum 23. Juni beleuchten 27 Theater aus dem Südwesten das Thema in vielen Facetten - vom Gefühl des Fremdseins über Perspektiven von Menschen mit Migrationshintergrund bis hin zur Wahrnehmung, die andere von einem haben. Die Theatertage, die vom Landesverband Baden-Württemberg des deutschen Bühnenvereins initiiert werden, bieten einen bunten Reigen mit rund 30 Theaterstücken für jede Altersklasse, Vorträgen, Symposien und Publikumsgesprächen. Neben den National-, Staats- und Stadttheaters stellen sich auch
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: