Elf Wikinger auf dem Weg zum EM-Titel

Sie geben Interviews im Mittelmeer, trainieren auf dem Surfbrett und ihr berühmtester Fan ist eine strickende Dame. Außenseiter Norwegen mischt die U21-EM in Israel mit frischem Fußball auf und träumt vor dem heutigen Halbfinale vom Titel. "Wir sind elf Wikinger. Es ist nicht einfach, uns zu schlagen", sagt Havard Nordtveit von Borussia Mönchengladbach, einer von vier Bundesliga-Profis im Team, vor dem Duell mit Titelverteidiger Spanien (17.30 Uhr/Kabel eins). Europameister werden, das ist nun ganz offiziell das Ziel der Norweger. "Jetzt wollen wir den Weg auch zu Ende gehen", sagt Trainer Tor Ole Skullerud. Interviews wie diese führt das
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: