Auslosung im DFB-Pokal heute ohne Dresden

Dynamo Dresden hat seinen wahrscheinlich letzten Kampf um die Teilnahme am DFB-Pokal 2013/2014 verloren. Der Fußball-Zweitligist scheiterte mit seinem Antrag auf einstweilige Verfügung vor dem Oberlandesgericht in Frankfurt am Main und hat damit keine Möglichkeit mehr, heute (18 Uhr/live bei der ARD) bei der Auslosung der ersten Hauptrunde eine Kugel im Topf zu haben. Das OLG wies den Antrag der Dresdener als unbegründet zurück. Es liege bereits ein endgültiger Schiedsspruch vor, der die Wirkung eines rechtskräftigen gerichtlichen Urteils habe. Der Verein muss die Kosten von 130 000 Euro für das Verfahren tragen. Dresden behielt sich weitere
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: