Regeln in Baden-Württemberg

Gesetze zum Nichtraucherschutz gibt es in allen Bundesländern. In Baden-Württemberg trat die Regelung im Sommer 2007 und dann im März 2009 in neuer Fassung in Kraft. Seitdem gilt: Gaststätten müssen rauchfrei sein, können aber abgeschlossene Raucherräume einrichten. Rauchen in Einraumkneipen ist erlaubt, wenn der Gastraum nicht größer als 75 Quadratmeter ist und keine zubereiteten Speisen angeboten werden. In Diskotheken darf nur in vollständig abgetrennten Nebenräumen ohne Tanzfläche geraucht werden, wenn sie nicht von Jugendlichen besucht werden. Das Rauchen in Festzelten ist in Baden-Württemberg erlaubt. lsw
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: