NA SOWAS. . . vom 28. Juni 2013

Aufgeregte Kinder sind typisch für Sexualkunde-Unterricht, aber im Gymnasium Borken (Münsterland) fielen sechs Schüler nach und nach um, als sie Zeichnungen der Sexualorgane ausmalten: Nachdem das erste Kind mit Kreislaufproblemen umkippte, kam es zur Kettenreaktion. Ein weiteres hyperventilierte, dann geriet das nächste in Extremstress, als der Notarzt kam. Laut Polizei sind aber alle unverletzt.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: