Bosch sieht in China keine Krise

Asien-Geschäftsführer Uwe Raschke vertraut der Regierung in Peking
Nicht nur China, sondern die ganze Asien-Pazifik-Region ist für Bosch ein wichtiger Markt. Ein Grund für den Erfolg in dem Gebiet sieht der Zulieferer in der Philosophie, vor Ort zu entwickeln und zu produzieren.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: