Jede zweite Klinik schreibt rote Zahlen

Fast die Hälfte aller Krankenhäuser im Land - 49,3 Prozent - rechnet für dieses Jahr mit einem negativen Jahresabschluss. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage der Baden-Württembergischen Krankenhausgesellschaft (BWKG) unter den Kliniken im Südwesten, die am Donnerstag in Stuttgart vorgestellt worden ist. "Die schlechte finanzielle Situation der Gesundheitseinrichtung im Land hat sich in 2012 verfestigt", sagte der wiedergewählte BWKG-Vorstand Thomas Reumann. Gelinde Abhilfe schaffen soll den Angaben zufolge die nun beschlossene Finanzhilfe des Bundes in Höhe von 50 Millionen Euro. Diese Nothilfe sei ein tragbarer Kompromiss, sagte
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: