Lesen Sie weiter

Minister schwer belastet

De Maizière Anfang 2012 über Drohnen-Desaster informiert?
Eine E-Mail legt nahe, dass Verteidigungsminister de Maizière frühzeitig mit der Kostenexplosion des Drohnen-Projekts befasst war. Der CDU-Politiker will dennoch im Amt bleiben - auch nach der Bundestagswahl.
  • 472 Leser

93 % noch nicht gelesen!