Blitz-Start für Thomas Roth bei "Tagesthemen"

Der Einstand für "Mr. Tagesthemen" Thomas Roth wird "kurz und schnell": Der 61-Jährige tritt am Montagabend in der Halbzeitpause des DFB-Pokals erstmals als neuer Moderator auf. Sieben Minuten werde seine erste Ausgabe dauern. "Ich bin gespannt, wie sich das anfühlt", sagte er auf einer Pressekonferenz. Über drei Jahre und vier Monate läuft sein Vertrag beim ARD-Flaggschiff, dann wird er 65. Eine markante Verabschiedung von den Zuschauern wie etwa einst Ulrich Wickerts "geruhsame Nacht" hat sich der Nachfolger Tom Buhrows noch nicht überlegt. "Das ist ja diese Highspeedsendung in der Halbzeit, da kann ich ja schlecht sagen: Und jetzt legt
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: