Lesen Sie weiter

NSA überwachte US-Bürger

Geheimdienst räumt technische Probleme ein
Die US-Regierung hat die illegale Überwachung der Internetkommunikation von US-Bürgern durch den Geheimdienst NSA eingeräumt. Zwischen 2008 und 2011 habe die NSA zehntausende E-Mails und andere Kommunikationsdaten von US-Bürgern widerrechtlich gesammelt, sagte gestern ein Regierungsvertreter in Washington. Danach griff die NSA systematisch internationale
  • 428 Leser

36 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel