Lesen Sie weiter

Neue Vorwürfe gegen NSA

Der britische Geheimdienst GCHQ hat nicht nur Zugriff auf das wichtige transatlantische Datenkabel TAT-14, sondern kann insgesamt 14 Unterseekabel abschöpfen. Damit könne der Dienst wesentliche Teile des europäischen Internetverkehrs speichern und analysieren, berichteten gestern der Norddeutsche Rundfunk und die "Süddeutsche Zeitung". Sie berufen
  • 461 Leser

60 % noch nicht gelesen!