NOTIZEN vom 6. September 2013

Nachschuss für die Iren Neben Griechenland dürfte auch Irland weitere Hilfe der internationalen Geldgeber erhalten. Die Debatte werde sich darum drehen, "was die besten Optionen für Irland und für die Stabilität der Eurozone sind", sagte ein Sprecher der EU-Kommission in Brüssel. "Es gibt verschiedene Möglichkeiten." Die EU-Behörde ist Teil der Troika der Geldgeber. Firmenpleiten nehmen zu Nach drei Jahren nimmt die Zahl der Firmenpleiten in Deutschland wieder leicht zu. In den ersten sechs Monaten 2013 meldetet rund 15 350 Unternehmen Insolvenz an, 1,8 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, teilte die Wirtschaftsauskunftei Bürgel in
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: