Lesen Sie weiter

Schneider: Nichtwähler stärken extreme Parteien

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) wirbt für eine hohe Beteiligung bei der Bundestagswahl am 22. September. Wer sich der Stimmabgabe verweigere, bewirke auch die Stärkung extremer Parteien, mahnte der EKD-Ratsvorsitzende Nikolaus Schneider gestern in Hannover. Für die anstehenden Aufgaben brauche der Bundestag ein "starkes Mandat". Schneider
  • 368 Leser

68 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel