Slowenien unter Druck Eurogruppe verlangt von Ljubljana schnelle Reformen

Slowenien hat enorme Probleme im Bankensektor, doch es will keine internationale Unterstützung. Die Euro-Partner vertrauen Ljubljana, aber sie drängen auf mehr Tempo bei Reformen.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: