Vergewaltiger in Indien zum Tode verurteilt

Wegen der Gruppenvergewaltigung einer jungen Frau hat ein Gericht in Neu Delhi vier Männer zum Tode verurteilt. Unter dem Applaus von Zuschauern im Gerichtssaal verhängte Richter Yogesh Khanna die Höchststrafe. Die Angeklagten und zwei Mittäter hatten im Dezember eine 23-jährige Studentin so brutal vergewaltigt, dass sie knapp zwei Wochen später starb. Die Verteidigung will das Urteil anfechten. "In diesen Zeiten, da Verbrechen gegen Frauen zunehmen, kann ein Gericht nicht blind einer solchen grausamen Tat gegenüberstehen", erklärte Richter Khanna. Die Verteidigung hatte ihn aufgefordert, zu berücksichtigen, dass alle Angeklagten erst
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: