Umstrittene Bankenunion

Gegenwind Im Streit um den Aufbau der europäischen Bankenunion bekommt Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) Gegenwind von der Europäischen Zentralbank (EZB). Aus Sicht der EZB-Rechtsexperten reichen die EU-Verträge aus, um einen gemeinsamen europäischen Mechanismus zur Abwicklung von Banken aufzubauen. Das sieht Berlin anders. Artikel 114 Deutschland vertrete die Meinung, dass der EU-Vertrag in Artikel 114 "diese Übertragung von Zuständigkeiten zum Vollzug von Entscheidungen in den Nationalstaaten gerade nicht hergibt", sagte Schäuble gestern. Er schlägt vor, auf Basis der jetzigen Rechtslage erst einmal mit einem Netzwerk nationaler
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: