New Yorker Met eröffnet Saison mit Netrebko

Mit der Diva Anna Netrebko auf der Bühne hat die New Yorker Metropolitan Oper die Saison eröffnet. Das Publikum im ausverkauften Saal feierte Netrebko, die bereits im vergangenen Jahr die Spielzeit der Metropolitan Oper eröffnet hatte, in der Hauptrolle von "Eugen Onegin" am Montagabend (Ortszeit) mit minutenlangem Applaus und "Bravo"-Rufen. Die 1878 von Pjotr Tschaikowski geschriebene Oper "Eugen Onegin" erzählt von Tatjana, die im ländlichen Russland lebt und sich in den Nachbarn Eugen Onegin verliebt. Der weist sie zunächst zurück und verliebt sich später doch in sie - aber da ist Tatjana schon mit einem Fürsten verheiratet. Unter
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: