Fischer: Partei noch immer nicht erwachsen

Heftige Schelte Der frühere Fraktionschef der Grünen und Außenminister Joschka Fischer hat scharfe Kritik an der Führungsriege geübt. "Es scheint fast, als ob die derzeitige Führung der Grünen älter geworden ist, aber immer noch nicht erwachsen", sagte er. Statt über Umwelt und Europa, Bildung und Familien habe man nur über Steuern und Abgaben geredet. Falsche Strategie Es sei ein fataler Fehler gewesen, die Grünen auf einen Linkskurs zu verringern. Damit sei die Partei in der Konkurrenz zu SPD und Linken gnadenlos untergegangen. Kritisch äußerte sich auch Ex-Parteichef Reinhard Bütikofer. "Der Verzicht auf ein ernsthaftes Ringen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: