Lesen Sie weiter

Untersuchung ausgeweitet

Weitere Analyse Die UN-Chemiewaffenexperten wollen ihre Untersuchung mutmaßlicher Giftgaseinsätze in Syrien auf sieben Orte ausdehnen. Die Arbeit des Teams soll am Montag beendet sein. Die Inspekteure waren am Mittwoch nach Syrien zurückgekehrt. Zunächst hatte es geheißen, sie wollten nur drei weitere Orte untersuchen. Ghuta Bei den neuen Untersuchungen
  • 412 Leser

48 % noch nicht gelesen!