Düngemittel- und Salzhersteller

Dax-Konzern Kali und Salz sind die beiden Standbeine des Düngemittel- und Salzherstellers K+S. Das Salzgeschäft macht allerdings nur den kleineren Teil des Konzernumsatzes aus. Der Großteil entfällt auf die Kali-Produktion. Darin gehört der Dax-Konzern mit etwa zehn Prozent Weltmarktanteil zu den Top fünf. Sechs Kali-Bergwerke hat K+S in Deutschland. Das Unternehmen beschäftigt weltweit mehr als 14000 Mitarbeiter. Die Ursprünge des Konzerns reichen bis ins 19. Jahrhundert, als in Deutschland die Kali-Industrie begann. Die BASF hatte sich schrittweise von dem Unternehmen getrennt. 2008 kam K+S als erster Rohstoffwert in den Dax. 2012 setzte
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: