Umweltaktion überschattet Schalker Sieg

Schalke 04 hat dank Julian Draxler einen Rekordstart in der Champions League hingelegt und das Tor zum Achtelfinale der Königsklasse weit aufgestoßen. Der Nationalspieler führte die Königsblauen mit seinem Treffer in der 54. Minute zum 1:0 (0:0)-Sieg bei "Chelsea-Schreck" FC Basel und bescherte seinem Team nach zwei Spieltagen die alleinige Tabellenführung in der Gruppe E. Das Spiel in Basel war bis zum Treffer von Draxler, einem unhaltbaren Schuss aus 18 Metern, über weite Strecken allerdings ein Langeweiler. Eine Protestaktion von Greenpeace gegen Schalke- und Uefa-Hauptsponsor Gazprom war für lange Zeit die meistdiskutierte Szene des
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: