Lesen Sie weiter

Immer noch Sting, aber tiefergelegt

Da Sting seit geraumer Zeit an dem Theaterstück "The Last Ship" arbeitet, das im kommenden Jahr am Broadway uraufgeführt werden soll, lag es für ihn wohl auf der Hand, das Thema auch in unterschiedlichen Songs auf dem gleichnamigen Album "The Last Ship" (Interscope) aufzunehmen. Und Sting überrascht, die Stimme eine Oktave tiefergelegt, mit hartem Newcastle-Akzent
  • 496 Leser

57 % noch nicht gelesen!