STUTTGARTER SZENE vom 11. Oktober 2013

Veggie-Day in der Uni Als der Singener CDU-Abgeordnete Wolfgang Reuther Mitte August seine Anfrage zum grünen Veggie-Day stellte, wollte er sicherlich noch vor der Bundestagswahl am 22. September Honig für den Wahlkampf saugen. Dass erst am 7. Oktober die Antwort aus Alexander Bondes Agrarministerium kam, dürfte auf intensive Recherchen zurückzuführen sein. Immerhin wissen wir jetzt, dass in den Landeskantinen auch ohne Anordnung 38,5 Prozent der Essen vegetarisch sind. Auch bieten alle acht Studentenwerke in ihren Mensen täglich ein fleischloses oder gar veganes Essen an. Und drei Studentenwerke rufen sogar einen Veggie Day aus - einmal
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: