Das Ei im Matsch verloren

American Football: Braunschweig zum achten Mal Meister
Beim ersten Titel seit fünf Jahren hatte am Ende selbst der Himmel ein Einsehen mit American-Football-Rekordmeister Braunschweig Lions. Sintflutartiger Regen, Blitz und Donner über dem Berliner Friedrich-Ludwig-Jahn-Stadion hatten in letzter Minute entscheidenden Anteil am achten Sieg der Niedersachsen im German Bowl. Mit nur einem Punkt rang Braunschweig beim 35:34 (21:19) die tapferen Dresden Monarchs nieder. Die Entscheidung zugunsten Braunschweigs fiel erst 49 Sekunden vor Schluss, als Dresdens bis dahin überragender Ballträger Trevar Deed im Matsch das Ei verlor.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: