Löw verlängert bis 2016

Flick wird nach der Fußball-WM Sportdirektor beim DFB
Joachim Löw hat gestern wie erwartet seinen Vertrag als Bundestrainer bis 2016 verlängert. Der 53-Jährige einigte sich mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) auf eine weitere Zusammenarbeit über die WM 2014 in Brasilien hinaus. Damit führt Löw, der bisher 99 Mal den dreifachen Weltmeister betreute, das Team auch zur Euro 2016 in Frankreich. Die Verträge mit Manager Oliver Bierhoff und Torwarttrainer Andreas Köpke wurden um zwei Jahre verlängert. Löws Co-Trainer Hans-Dieter Flick wird nach der WM für fünf Jahre den Posten des Sportdirektors übernehmen.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel