Aalen schafft die Wende

Zweite Liga: Nach Niederlagenserie 3:0 gegen Bielefeld
Der VfR Aalen hat seine Niederlagenserie beendet und sich vorerst im Tabellenmittelfeld der 2. Fußball-Bundesliga festgesetzt. Nach zuletzt drei Pflichtspielpleiten in Folge bezwang die Mannschaft von Trainer Stefan Ruthenbeck Aufsteiger Arminia Bielefeld mit 3:0 (0:0). Sieggarant für Aalen war Manuel Junglas. Der Mittelfeldspieler leitete zunächst das Führungstor von Andreas Hofmann mit einem genialen Steilpass ein (61.). Dann traf der Ex-Aachener mit einem Kopfball selbst zum 2:0 (70.). Den Schlusspunkt setzte Robert Lechleiter (81.). Nach schwacher erster Halbzeit nahm das Spiel nach der Pause vor 5904 Zuschauern Fahrt auf. Die Gastgeber
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel