Lufthansa plant Frachtbündnis

Lufthansa plant ein Frachtbündnis mit anderen Fluggesellschaften nach dem Vorbild der Star Alliance im Passagiergeschäft. "Wir wollen mit Partnern zusammenarbeiten, die uns Zugang zu neuen Märkten und zusätzliche Verbindungen eröffnen", sagte Lufthansa Cargo-Chef Karl Ulrich Garnadt der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". Von großartigen Wachstumsplänen hat sich das Unternehmen fürs Erste verabschiedet: Zwei Boeing-Frachter , die noch in diesem Jahr ausgeliefert werden, sollen die Flotte nicht erweitern, sondern lediglich ältere Flugzeuge ersetzen. Namen möglicher Bündnispartner nannte Garnadt noch nicht. "Bis Mitte 2014 wollen wir entscheiden,
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: