Hunderte Flüchtlinge gerettet

Mehr als 700 Flüchtlinge sind in der Nacht zu Freitag im Mittelmeer vor Lampedusa gerettet worden, darunter diese Frau mit Kind. Im nicht abreißenden Migrantenstrom nach Italien ist es ein neuer Rekord. Ein Migrant fiel ins Wasser, er wird vermisst. Der EU-Gipfel ging derweil ohne konkrete Beschlüsse zur Flüchtlingspolitik zu Ende (Politik). Foto: dpa
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel