Twitter plant mit höheren Einnahmen

Der Kurznachrichten-Dienst Twitter strebt bei seinem Börsengang höhere Einnahmen an. Das Unternehmen will mit dem Verkauf von Aktien nun bis zu 1,6 Mrd. Dollar (1,2 Mrd. EUR) einsammeln. Ursprünglich war 1 Mrd. Dollar angepeilt. Insgesamt wird Twitter mit rund 11 Mrd. Dollar bewertet. Die einzelne Aktie soll zwischen 17 und 20 Dollar kosten, wie aus dem aktualisierten Börsenprospekt hervorgeht. Das Unternehmen will 70 Mio. Anteilsscheine platzieren plus eine sogenannte Mehrzuteilungsoption von 10,5 Mio. Aktien, wenn die Nachfrage entsprechend stark ist. Wann genau Twitter an die Börse geht, bleibt unklar. US-Medien gehen von Anfang oder Mitte
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: