Daimler: Klage von Betriebsräten abgewiesen

Wie viel darf ein Betriebsrat bei Daimler verdienen? Darüber streiten Mitglieder des Gremiums vor dem Arbeitsgericht. Das Stuttgarter Arbeitsgericht wies eine Klage auf Umstellung der Vergütung ab. Die Anträge seien teilweise unzulässig oder auch unbegründet, sagte Richterin Susanne Schräjahr-Nüßle zur Begründung. Sechs klagende Arbeitnehmervertreter hatten kritisiert, dass der Autobauer einigen Kollegen des 43-köpfigen Gremiums im Werk Untertürkheim zu viel zahle. Beispielsweise richte sich die Vergütung nach den Funktionen des Betriebsratsmitglieds innerhalb des Gremiums. Die Vergütung entspreche damit nicht den gesetzlichen Vorgaben.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel