Jeder Vierte im Südwesten fühlt sich gestresst

Immer mehr Deutsche empfinden ihr Leben als stressig - besonders in Baden-Württemberg. Das ist das Ergebnis einer Studie, die die Techniker Krankenkasse gestern in Berlin vorstellte. Jeder vierte Baden-Württemberger fühlt sich danach häufig gestresst. Das ist ein bundesweiter Spitzenwert, wie die Umfrage unter 1000 Deutschen zeigt. Im Bundesdurchschnitt klagt jeder Fünfte über häufigen Stress. Vor allem Beruf, Studium und Schule setzen den Baden-Württembergern zu (50 Prozent). 38 Prozent nannten gesundheitliche Probleme als Stressauslöser, weitere 30 Prozent finanzielle Unsicherheit. Der Druck kommt jedoch nicht nur von außen: 43 Prozent
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: