Häfler Volleyballer verlieren erneut

Der deutsche Volleyball-Vizemeister VfB Friedrichshafen hat auch sein zweites Saisonspiel (nach dem 1:3 bei Knack Roeselare) in der Champions League verloren. Der Titelgewinner von 2007 unterlag den polnischen Gästen von Kedzierzyn Kozle Zaksa nach hartem Kampf mit 2:3 (22:25, 25:15, 18:25, 25:19, 20:22).
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: