Nicht gedopt und doch gesperrt

Dressurreiterin Werth für Verletzung der Sorgfaltspflicht bestraft - Keine einheitlichen Regeln
Die Hoffnungen auf einen Freispruch haben sich für Dressurreiterin Isabell Werth vorerst nicht erfüllt. Sie wurde wegen verbotener Medikation für sechs Monate gesperrt. Doch vorerst darf sie weiter starten.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: