Keine Überraschung: Nadal dominiert spanisches Duell

Auftakt gemeistert Rafael Nadal hat einen ersten wichtigen Schritt zum letzten ihm noch fehlenden großen Titel gemacht. Der spanische Weltranglistenerste gewann sein Auftaktmatch beim ATP-Finale in London gegen seinen Landsmann David Ferrer nach einer beeindruckenden Leistung in nur 74 Minuten 6:3, 6:2 und räumte damit seinen stärksten Konkurrenten im diesjährigen Saisonfinale der Besten in der Gruppe A aus dem Weg. Revanche geglückt "Spiele gegen David Ferrer sind nie einfach, er ist ein großer Spieler", sagte Nadal. Der Sandplatzspezialist, der beim Tour-Finale erst einmal im Finale stand und dabei 2010 gegen Roger Federer unterlag, hatte
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: