Umerziehung durch Arbeit

Anfänge Arbeitslager waren in den 50er Jahren unter der Herrschaft von Mao Zedong eingeführt worden, um unter anderem Oppositionelle gefügig zu machen. Insassen Offizielle Zahlen gibt es nicht. Menschenrechtsgruppen gehen davon aus, dass noch immer bis zu 400 000 Menschen in mehr als 300 Lagern festgehalten und zu Zwangsarbeit verpflichtet werden. Chinesische Dissidenten gehen sogar von mehreren Millionen Menschen in mehr als 1000 Lagern aus - unter anderem Anhänger der in China verbotenen Sekte Falun Gong. Methoden Frühere Häftlinge berichten von Willkür und grausamen Misshandlungen. Bis zu vier Jahre Arbeit können verhängt werden -
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: