Obama bessert nach

US-Präsident bedauert Pannen bei Krankenversicherung
Nach den Pannen bei seiner Gesundheitsreform bemüht sich US-Präsident Barack Obama um Schadensbegrenzung. "Wir haben die Ausführung dieses Gesetzes versemmelt", räumte Obama am Donnerstag in Washington ein. Der Präsident erklärte sich zu Änderungen für Bürger mit bestehenden Krankenversicherungen bereit und versprach eine Lösung der technischen Probleme bei der Internetseite healtcare.gov, über die neue Policen abgeschlossen werden können. Obama reagierte bei einer Pressekonferenz im Weißen Haus auf Beschwerden von Bürgern.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: