Banken skeptisch bei Stresstest

Unter Deutschlands Großbanken sind einem Zeitungsbericht zufolge Bedenken gegen den bevorstehenden Belastungstest der Europäischen Zentralbank (EZB) laut geworden. Bei einem vertraulichen Treffen mit EZB-Präsident Mario Draghi gestern hätten mehrere Vorstände von Kreditinstituten die Furcht geäußert, Informationen aus dem so genannten Stresstest könnten schon vor der offiziellen Veröffentlichung der Ergebnisse durchsickern und dadurch Turbulenzen an den Finanzmärkten auslösen, berichtete das "Handelsblatt". Die EZB will die Resultate des mehrstufigen Tests erst im Herbst kommenden Jahres veröffentlichen. Anfang kommender Woche wolle
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: