Lesen Sie weiter

Polizei ermittelt gegen KSC-Fans

Oberliga: Vier Verletzte bei Ausschreitungen in Reutlingen - Faustschläge ins Gesicht
Nach Ausschreitungen bei einem Heimspiel des Fußball-Oberligisten SSV Reutlingen ermittelt die Polizei wegen Landfriedensbruchs gegen Anhänger des Karlsruher SC II. Rund 100 teils vermummte und mit Stöcken bewaffnete KSC-Fans hatten sich nach Polizeiangaben am Freitagabend vor dem Stadion versammelt. Sie lieferten sich eine Schlägerei mit Anhängern
  • 454 Leser

60 % noch nicht gelesen!