Lesen Sie weiter

NA SOWAS . . . vom 10. Dezember 2013

Überrascht war ein Rocker (47) in Oldenburg (Niedersachsen): Ein Päckchen, das der Staatsanwalt ihm geschickt hatte, enthielt Haschisch und Amphetamine. Er trommelte Kumpels zusammen, sie brachten das Rauschgift zurück. Begründung: "Wir sind ehrliche Rocker und haben mit Drogen nichts am Hut." Des Rätsels Lösung: Eine Verwechslung in der Asservatenkammer.
  • 469 Leser

12 % noch nicht gelesen!