LEITARTIKEL · POLITIK UND MEDIEN: Streit muss sein - und Respekt

Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten." Diese Weisheit, gern im Zusammenhang mit journalistischen Interviews angeführt, ist so oberflächlich wie falsch. Das zeigt ein jüngstes Beispiel aus der Bundespressekonferenz: SPD-Chef Sigmar Gabriel sollte Auskunft geben, wie er mit einem CSU-Generalsekretär koalieren könne, der ihn im Wahlkampf als "übergewichtig und unfähig" bezeichnet habe. Eine solche Frage ist dumm, so dummdreist allemal wie die frühere Aussage des CSU-Generals Alexander Dobrindt. Denn sie sucht nicht nach Antworten darauf, wie zwei sich oft unversöhnlich gegenüberstehende Parteien wie SPD und CSU plötzlich zusammenraufen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: